2. Platz für die Pinkuine bei der U17-Bezirksmeisterschaft in Berghausen

In dieser Saison konnten sich zum ersten Mal alle Jugendmannschaften für die jeweilige Bezirksmeisterschaft qualifizieren. Die U14 schloss die Bezirksmeisterschaft mit dem 4. Platz ab und die U15 mit dem 3. Platz.

 

Am Sonntag fand zum Abschluss die U17-Bezirksmeisterschaft in Berghausen statt. Die Pinkuine vom TV Endingen haben sich dafür als bestplatzierte U17-Mannschaft im Süden qualifiziert. Erfreulicherweise konnte der TV Endingen mit 12 Spielerinnen antreten, was in dieser Saison ein Rekord war!

U17 Bezirksmeisterschaft 2016

 

 

Durch die Absage des CVJM Lörrach, traten 3 Mannschaften an, die jeweils gegeneinander spielten.

 

Das erste Spiel durften die Pinkuine gegen den TS Durlach bestreiten.

 

Ergebnisse nach Viertel (TS Durlach vs TV Endingen Pinkuine):

  1. Viertel: 12:18
  2. Viertel: 15:22
  3. Viertel: 13:20
  4. Viertel: 14:16

Endstand: 54:76

 

Es konnte jedes Viertel deutlich gewonnen werden. Der TV Endingen konnte durch eine enorm hohe Trefferquote überzeugen und spielte super als Team zusammen.

 

Das zweite Spiel entschied den Bezirksmeister 2016. Der in dieser Saison ungeschlagene TSV Berghausen stand nur noch dem Titel im Wege.

 

Ergebnisse nach Viertel (TSV Berghausen vs TV Endingen Pinkuine):

  1. Viertel: 21:14
  2. Viertel: 15:16
  3. Viertel: 13:16
  4. Viertel: 16:13

Endstand: 65:59

 

Das Spiel war hart umkämpft und am Ende stand der TSV Berghausen als Sieger fest. Jedoch kämpften die Pinkuine bis zur letzten Sekunde und können sich dabei nichts vorwerfen. Hier kann ein großes Lob für alle Spielerinnen ausgesprochen werden. Mit etwas Glück wäre der TV Endingen als Bezirksmeister aus dem Turnier gegangen.

 

U17 Bezirksmeisterschaft 2016

 

Zudem macht die Zukunft Hoffnung, in der nächsten Saison findet die Bezirksmeisterschaft im Süden (wahrscheinlich Endingen) statt und der Heimvorteil kann genutzt werden. Auch durch eine bessere Schiedsrichterleistung werden die Pinkuine profitieren.

 

Fotos zur Bezirksmeisterschaft: Hier klicken, auf Facebook

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*